Gremien und Satzung

Der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder ist ein evangelisch geprägter, koedukativer Jugendverband. Die Arbeit ist dabei in verschiedene Ebenen gegliedert: die Arbeit auf Ebene des Stammes bildet dabei die Grundlage. Mehrere Stämme in einem Gebiet sind in einem Bezirk organisiert. Die nächsthöhere Ebene bilden die Landesverbände, danach der Bundesverband.

Die Stämme in der Landeshauptstadt Hannover und in der Region Hannover bilden den VCP Bezirk Hannover e.V. (Einige Stämme in der Region sind anderen Bezirken zugeordnet.)

Jugendverbände sind grundsätzlich durch einen demokratischen Organisationsaufbau, selbstgestaltete Gremien und Selbstorganisation geprägt. Dem tragen wir im VCP Bezirk Hannover e.V. durch die Organisation in unseren Gremien Rechnung:

Dabei ist zu beachten, dass der Bezirk Hannover aus dem Arbeitsbereich Stämme und dem Arbeitsbereich Einrichtungen und Projekte besteht.

Der Bezirksrat

Der Bezirksrat ist das Arbeits- und Entscheidungsgremium der Stämme des VCP Bezirk Hannover und dabei zuständig für die inhaltlichen Aufgaben der Stämme.

Im Bezirksrat sind alle Stämme aus dem Bezirk mit zwei Delegierten vertreten. Er tagt alle 6-8 Wochen.

Der Organisations- und Arbeitskreis

Der Organisations- und Arbeitskreis ist das Arbeits- und Entscheidungsgremium der Einrichtungen und Projekte des VCP Bezirk Hannover.

IM OAK sind alle Mitarbeitenden aus unseren Einrichtungen vertreten.

Die Kooperationsrunde

Die Kooperationsrunde ist das gemeinsame Arbeits- und Entscheidungsgremium der Stämme und der Einrichtungen sowie Projekte des VCP Bezirk Hannover und dabei zuständig für die gemeinsame inhaltliche Planung.

Sie tagt mindestens einmal im Jahr

Die Delegiertenversammlung

Die Delegiertenversammlung ist das wichtigste Entscheidungsgremium im VCP Bezirk Hannover e.V.

Sie setzt sich aus den Delegierten aus Stämmen und Einrichtungen zusammen.

Zu den Aufgaben der Delegiertenversammlung gehören u.a.:

– Entgegennahme des Tätigkeitsberichtes des Vorstands,

– Wahl und Abwahl des Vorstandes,

– An- und Aberkennung von Stämmen,

– An- und Aberkennung von Einrichtungen und Projekten,

– Beschlüsse über Satzungsänderungen oder eine Vereinsauflösung,

Der Vorstand

Der Vorstand regelt und leitet in Zusammenarbeit mit dem/der Geschäftsfüher*in die Arbeit des Bezirks. Er besteht aus fünf Personen, die aus beiden Arbeitsbereichen kommen.

Natürlich können wir auf dieser Seite nicht alle Aufgaben und Regelungen en detail darstellen. Deshalb: werft gern mal einen Blick in unsere Satzung.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner